Business Village Chemnitz

Gute Ideen entstehen nicht nur am Schreibtisch – das Konzept des Business Villages ist deshalb darauf ausgerichtet, der Mobilität der modernen Arbeitswelt gerecht zu werden. Es ist möglich, sich mit dem Laptop ins Café zu setzen oder Platz zu nehmen auf der großzügigen Treppe, die vom Erdgeschoss in den ersten Stock führt und gleichzeitig als Tribüne für Präsentationen genutzt werden kann. An allen Orten sind Stromanschlüsse in ausreichender Zahl und gut zugänglich vorhanden, damit Arbeitsgeräte wie Laptops und Mobiltelefone angeschlossen werden können. In der Cafeteria wurden dafür die EVOline-Steckdosenelemente Docks eingesetzt. Sie sind mit Befestigungsklemmen an der Tischplatte fixiert und lassen sich so leicht wieder entfernen, etwa wenn die Tische bei Veranstaltungen für ein Buffet genutzt werden, neu im Raum arrangiert oder ganz entfernt werden. Allgemein war den Büroplanern wichtig, dass sich die Einrichtung ohne großen Montageaufwand verändern und wechselnden Raumnutzungen anpassen lässt.
Das Café für Pausen, als Treffpunkt und alternativer Arbeitsort zum Schreibtisch sowie für Veranstaltungen genutzt.

Login
Lieber Besucher,

für einige Downloads auf unserer Seite ist eine Registrierung erforderlich.

Sollten Sie bereits registrierter Benutzer sein, melden Sie sich bitte hier mit Ihrer E-Mail-Adresse und Ihrem Passwort an.

Wenn Sie noch keine Zugangsdaten haben,
können Sie sich hier registrieren.
Kennwort vergessen?