Zum Haupt-Inhalt
Deutsche Rentenversicherung

Bereit für die Zukunft

Das sanierte Bürogebäude der Deutschen Rentenversicherung in Berlin – so funktioniert Vorsorge in eigener Sache.

Produkte
BackFlip
Ort
Berlin
Jahr der Umsetzung
2020
Fotografie
Anna Dabrowski

Das 23-stöckige Dienstgebäude der DRV mit seiner unverwechselbaren, futuristischen Fassade aus Aluminium und Glas wurde wegen diverser baulicher Mängel grundlegend saniert.

Im Zuge der Erneuerung des fast 100 Meter hohen Bauwerks entwickelten die Architekten von gmp auch ein multifunktionales Nutzungskonzept: Neben modernen Büroarbeitsplätzen entstanden eine neue Bibliothek und Archiv, ein Mitarbeiterrestaurant sowie ein Ausbildungszentrum. Eine besondere Herausforderung lag in der Planung der Seminarräume: Diese sollten der bis ins Detail minimalistisch durchdachten Ästhetik folgen, ohne Abstriche hinsichtlich der Technik zu machen. Mit dem EVOline BackFlip von Schulte Elektrotechnik kam eine Lösung zum Einsatz, die beide Ansprüche mit maximaler Flexibilität verbindet und so für eine reibungslose Versorgung mit Strom- und Daten sorgt.

Zeitloses Design und maximale Flexibilität

Für das neue Ausbildungszentrum im Sockelbereich des Hochhauses sollte der hohe Anspruch an Ästhetik so realisiert werden, dass ein modernes Umfeld für interne Fortbildungen und Schulungen entsteht. In Zusammenarbeit mit den Berliner Möbelhersteller und Innenarchitekten von LINDEMANN wurden die Seminarräume mit der passenden technischen Infrastruktur ausgestattet: Ganz im Sinne der Rentenversicherung entschieden sich die Innenarchitekten in Sachen Strom- und Datenversorgung für eine langlebige und sichere Lösung. Das hochwertige Einbauelement EVOline BackFlip von Schulte Elektrotechnik sorgt hier für maximale Flexibilität: durch leichtes Antippen des Deckels dreht sich der Einsatz nach oben und gibt jeweils zwei Steckdosen sowie einen USB-Charger frei. Fast flächenbündig in die Tischflächen integriert, fügt es sich dezent in das minimalistische Innenraumkonzept und greift mit seiner Oberfläche aus gebürstetem Stahl nicht zuletzt die Ästhetik der silbrig-grauen Gebäudefassade auf.

Unkompliziert und sicher

Dort wo Strom und Daten genutzt werden, können versehentlich verschüttete Flüssigkeiten Schäden verursachen. Daher sind sichere Lösungen wie der EVOline BackFlip gefragt: Im geschlossenen Zustand fließen Kaffee und Wasser einfach am Gehäuse vorbei und selbst geöffnet erheben sich die Anschlüsse leicht aus der Oberfläche, wodurch Flüssigkeiten nicht an die elektrischen Kontakte gelangen können. Dank der geringen Einbautiefe kann das Elektrifizierungselement nahezu überall integriert werden. Für eine mühelose und sichere Installation der Elektrifizierungslösungen sorgen zudem die eigens von EVOline entwickelten Montagesysteme, mit denen sich der BackFlip mittels Fixierkeile werkzeuglos in den modernen Sitz-Steh-Tischen befestigen lässt.

Passende EVOline® Systeme

BackFlip
EVOline® BackFlip

Mit neuen Glasoberflächen in glänzed schwarz und Satinato weiß erhältlich.

Weiter

Weitere Referenzen

Zur Übersicht

Wirtschaftskammer Wien

Im neuen „Haus der Wiener Wirtschaft“ wird EVOline zum Multitasking Wunder.

Weiterlesen
Außenansicht Bremer Weser Tower

Weser Tower

In Multitasking-Situationen entfaltet der EVOline® Square80 sein volles Potenzial

Weiterlesen

Hochschule21

Die Hochschule21 bei Hamburg setzt voll auf Digitalisierung und löst ganz nebenbei ein altes Problem.

Weiterlesen